Thomas Kosma Bildhauer

  • Schrift vergrößern
  • Standard Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Atelier
Bildhauer Thomas Kosma
Agnesstrasse 26
3400 Klosterneuburg



Thomas Kosma Bildhauer

E-Mail Drucken PDF

1969 geboren in Wien;
lebt und arbeitet in Wien und Niederösterreich
1987 - 89 Wiener Kunstschule bei Fritz Martintz und Karl M. Sukopp
1991 - 96 Hochschule für angewandte Kunst in Wien Studium der Bildhauerei bei Alfred Hrdlicka
Diplom
 
Ausstellungen und Projekte:
2008

- Unterausstellung im Skulpturenpark der Orangerie des Stifts Klosterneuburg
- Personale- Stadtmuseum Klosterneuburg

- AUS EIN AN DER

2004-07 Beschäftigung im archäologischen Bereich, Plastiken
2003 Bau eines Mamuts un Lebensgröße als Auftragsarbeit, Urzeitmuseum Nussdorf ob der Traisen
2002 Rodenstock Limited Edition 108; Tabakmuseum , Museumsquartier Wien

2001 Sollbruchstellen 11 x Kunst einer Erdbebenlinie entlang; "Lecksteine" gemeinsam mit Uwe Bressnik
Ausstellung Gallerie Fischer, Neulengbach
Ankauf der seriellen Fotoarbeit "female ribs"
1998 Weibliche Rippen / Female Ribs; Ausstellung Metallwerkstätte Ybbsitz, Nö.
1997 Ankauf der Arbeit "Beef Ribs" durch das Landesmuseum Niederösterreich
1996 BACON AND RIBS Diplomarbeit in der Aula der Hochschule für angewandte Kunst; Preis der Stadt Wien; DIPLOM96; Dokumentationsarchiv für moderne Kunst Karmeliterhof St. Pölten
1995 Wettbewerb , Entwurf einer Großplastik für den Franz Jonas Platz, Floridsdorf
1994 Architekturentwurf 2 Gruppenprojekt gemeinsam mit dem holländischen Architekten Wiel Arets (publiziert in "Architektur Aktuell"); SKULPTUR Meisterklassenausstellung Am Hauptplatz in Wr. Neustadt; Folgeausstellung im Rathaus, Wien
1993 BILDHAUERWERKSTÄTTEN 6 PROJEKTE Hochschule für angewandte Kunst; AD AKT Zeichnung, Grafik, Plastik Gruppenausstellung im Galerie Café
1992 - 93 Architekturentwurf 1 - 6 Projekte Interdisziplinäres Gruppenprojekt an der Hochschule für angewandte Kunst, für die Bildhauerwerkstätten im Wiener Prater gemeinsam mit der Architektengruppe "6B" (Katalog)
1992 EISENPLASTIK Innenhof des Laudon Court in Wien